Leszek Zadlo European Art Ensemble

Freitag, 11.03.2016 - 21:00 Uhr - PODIUM

Leszek Zadlo, der in Polen geboren und aufgewachsen ist und seit vielen Jahren in Deutschland lebt, hat zusammen mit dem deutschen Baritonsaxofonisten August-Wilhelm Scheer in seinem Ensemble hervorragende polnische Jazzmusiker um sich versammelt. Gemeinsam verleihen sie seinen wunderbaren Kompositionen eine große Intensität und emotionale Ausdruckskraft. Sie erschaffen mit den von ihnen gespielten Melodien und Improvisationen immer wieder bezaubernde Klanglandschaften, die unverkennbar den Bezug zur polnischen Heimat herstellen.

Leszek Zadlo hat unter den Tenorsaxophonisten, die sich erklärtermaßen auf Coltrane beziehen, eine besonders eigenständige, kontrastvolle Sprache entwickelt. Seit 1972 leitet er sein eigenes Ensemble – das Leszek Zadlo Ensemble.Er arbeitete mit vielen namhaften Bands und Musikern, u.a. mit Elvin Jones, der ORF-, NDR- und WDR-Big-Band, Thad Jones Big-Band, dem Rias Symphonieorchester, European Jazz Quintet, und zur Zeit Leszek Zadlo European Art Ensemble und nahm über 100 LPs und CDs auf.

Wenn August-Wilhelm Scheer zum Baritonsaxophon greift, hört man sofort seine große Spielfreude und Leidenschaft für die Musik. Er ist in vielen Stilrichtungen zu Hause, sowohl in der Welt des Jazz mit allen seinen Facetten vom Swing bis Bebop. Es darf aber auch mal Jazz-Rock sein oder ein Cross-Over mit klassischer Musik.

Der Pianist Wojtek Groborz studierte an der Krakauer Musikakademie und gehört seit über 30 Jahren zur polnischen Jazzszene. Er spielte mit vielen bekannten Musikern, tourte mit seinen eigenen Ensembles durch viele Länder und ist als Arrangeur und Komponist aktiv. Als anerkannter Lehrer hat er schon viele Klavierbegeisterte in die Geheimnisse des Jazz einweihen können.

Der Krakauer Bassist Tolek Lisiecki machte seine ersten musikalischen Schritte im Alter von 7 Jahren mit der Geige, später wechselte er zum Kontrabass, mit dem er seine Leidenschaft für den Jazz entdeckte. Seit 1968 ist er Mitglied des Jazz Band Ball Orchestra, in dem er u.a. mit dem Pianisten Wojtek Groborz zusammenspielt. Im Lauf seiner Karriere spielte er mit vielen bekannten Jazzmusikern in den verschiedensten Formationen.

Nach dem Abschluss seines Studiums an der Hochschule für Musik in Kattowitz hat sich der junge Schlagzeuger Bartek Staromiejski schnell einen Platz in der polnischen Jazzszene erobert. Er zählt zu den bekannten und geschätzten Drummern der jungen Generation.

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Christoph Stiefel Inner Language Trio

Mehr erfahren

Martin Keller Quintett

Mehr erfahren

The Jazzhistory

Mehr erfahren

Martin Schrack Quartett feat. Johanna Iser - Deutscher Schlager meets Jazz

Mehr erfahren

Blues & Boogie Night No.10 im Scale

Mehr erfahren

Porsche Big Band im Scala

Mehr erfahren

Thomaes Siffling im Scale

Mehr erfahren

Danny Bryant Big Band

Mehr erfahren

INCOGNITO

Mehr erfahren

50 JAHRE - FRÉDÉRIC RABOLD CREW

Mehr erfahren

Joy Denalane

Mehr erfahren

Olivia Trummer - Studio Konzert

Mehr erfahren

Milan Svoboda Quartet

Mehr erfahren

Weihnachten im Sitzen feat. Triple Trouble

Mehr erfahren

Lorenzo Petrocca & Friends feat. Jens Bunge

Mehr erfahren

Daniel Schläppi & Marc Copland - Studio Konzert

Mehr erfahren

Impressum