Session - Test the Jazz 45

Freitag 19.05.2017 - 21:00 Uhr - PODIUM

Photo by Wordpress

Immer wieder spannend – die Jam-Sessions im Podium der Musikhalle. Jazzer aus der Region jammen zusammen – ob Duo oder volle Bühne, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder alte Jazz-Hasen. Jeder kann ungezwungen mitmachen oder einfach nur zuhören.

Die Sessions im Jazzclub genießen seit Jahren einen guten Ruf und sind mit Sicherheit eine der spannendsten Arten, Live-Jazz zu erleben. Eine tolle Atmosphäre, super Sound, viel Spaß.

Thomas Schaefer hat wieder Musiker eingeladen, die den Sound der Sessions mit ihrem persönlichen Stil färben und zu Beginn ein kurzes Set als Band spielen werden.

Thomas Schaefer studierte Schlagzeug (Klassik) in Stuttgart und spielte in verschiedensten Ensembles unterschiedlichster Stilistik – vom Symphonieorchester und Ensembles für zeitgenössische Musik über Jazz- und Popbands bis zu brasilianischer Musik war alles vertreten. Später arbeitete er musikalisch vermehrt am Computer, was sich in mehreren Musiktheater-Produktionen niederschlug.

Für den Ludwigsburger Gitarristen und Sänger Fabiano Pereira ist die Session ein echtes Heimspiel. Auf der Bühne fühlt er sich in der Rolle als Komponist und Frontman (Koschitzki/Pereira) genauso wohl wie als Sideman bei Barbara Dennerlein und Bebab. Neben eigenen Album-Produktionen wie bspw. "Koschitzki/Pereira - Brasil Antigo“ und „mit4spiel5" wurden seine Studioeinspielungen auch in Funk und Fernsehen ausgestrahlt, u.a. bei der ARD Trickfilmreihe „Siebenstein“ und dem bereits mehrfach ausgezeichneten Film „Die Reste meines Lebens“, der im Sommer 2016 in die Kinos kam.

Ralf Reichert hat schon als Fünfjähriger auf Plastikjahrmarktstrompeten versucht Musik zu machen. Er studierte in Stuttgart bei Claus Stötter, spielt u.a. in der LE Big Band, in der Eberhard Budziat Big Band, im Ensemble Querton sowie in der Salsaband Saoco-Loco und wirkte in Musicals wie Hair, Sister Act oder Mary Poppins mit. Er leitet die High & Mighty Big Band in Korntal und versucht mittlerweile mit richtigen Trompeten Musik zu machen.

Die Kontrabassistin Judith Goldbach absolvierte ihr Studium bei Prof. Thomas Stabenow in Mann-heim und ist mit verschiedenen Jazzensembles im süddeutschen Raum aktiv. Als Mitglied von Peter Herbolzheimers European Masterclass Big Band konzertierte sie bereits früh mit internationalen Jazzgrößen wie Ack van Rooyen und Benny Golson. Ausgedehnte Konzertreisen führten sie durch Teile Europas, in die U.S.A. und nach Kanada, wo ihr 2008 der IAJE „Sisters in Jazz Award“ verliehen wurde. Seit 2009 leitet sie ihr eigenes Quartett und ist zudem regelmäßig mit dem Musikkabarett-Duo „Fräuleinjazz“ zu hören und zu sehen.

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Christoph Stiefel Inner Language Trio

Mehr erfahren

Martin Keller Quintett

Mehr erfahren

The Jazzhistory

Mehr erfahren

Martin Schrack Quartett feat. Johanna Iser - Deutscher Schlager meets Jazz

Mehr erfahren

Blues & Boogie Night No.10 im Scale

Mehr erfahren

Porsche Big Band im Scala

Mehr erfahren

Thomaes Siffling im Scale

Mehr erfahren

Danny Bryant Big Band

Mehr erfahren

INCOGNITO

Mehr erfahren

50 JAHRE - FRÉDÉRIC RABOLD CREW

Mehr erfahren

Joy Denalane

Mehr erfahren

Olivia Trummer - Studio Konzert

Mehr erfahren

Milan Svoboda Quartet

Mehr erfahren

Weihnachten im Sitzen feat. Triple Trouble

Mehr erfahren

Lorenzo Petrocca & Friends feat. Jens Bunge

Mehr erfahren

Daniel Schläppi & Marc Copland - Studio Konzert

Mehr erfahren

Impressum