Ignaz Netzer & Christian Rannenberg

Ludwigsburger Jazztage 2018

Freitag, 23.11.2018 - 21:00 Uhr - PODIUM

Bluesfeuerwerk der Extraklasse

Beiden Musikern eilt ein glänzender Ruf in der Bluesszene voraus, zahlreiche Preise und Auszeichnungen und vor allem der nationale und internationale Erfolg auf den Blues-Bühnen sprechen für sich. Gleichzeitig kommen sie so locker, humorvoll und persönlich daher, dass jeder Zuschauer sich bestens aufgehoben und noch besser unterhalten fühlt. „Have a good time“ ist dann auch das Motto des Abends, durch den Netzer wie Rannenberg mit Erzählungen und Anekdoten führen.

Mit seiner charismatisch rauchigen Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel vermittelt Ignaz Netzer ein New-Orleans-Feeling, das seinesgleichen sucht. „Obelix fiel einst in den Zaubertrank, der gute Ignaz wohl in den Mississippi. Seine rauchige, tiefe und volle Stimme steht der eines alten Baumwollpflückers in nichts nach.“ (Die Rheinpfalz)

Das Klavierspiel von Christian Rannenberg, dem die Tasten willig zu folgen scheinen und der nicht nur einfühlsam begleitet, sondern ebenso grandiose Soli bietet. Auch er ein Musiker mit großer Ausstrahlung und Musikalität, der zu den weltweit anerkanntesten Bluespianisten und Sängern gehört.

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       

Opportunity

Mehr erfahren

Opportunity

Mehr erfahren

Johannes Bigge Trio

Mehr erfahren

Session- Test the Jazz 50

Mehr erfahren

Classic Affairs

Mehr erfahren

Berlin 21

Mehr erfahren

The MUH Trio

Mehr erfahren

Peter Gall Quintett

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung