Bidonville

Freitag 27.04.2018 - 21:00 Uhr - PODIUM

Französische Chansons im jazzigen Gewand

Die Band Bidonville um den in Ludwigsburg lebenden Franzosen Thierry Saladin hat sich dem französischen Chanson vor allem der 60-iger-Jahre verschrieben.

Französisch ist die Sprache der Liebe: Sie klingt verführerisch, leidenschaftlich und romantisch. Kein Wunder, dass so viele französische Lieder von der Liebe handeln. Doch es muss nicht immer nur die Liebe sein, um die sich alles dreht. Ab und an finden auch alltägliche Erlebnisse ihren Weg in die musikalischen Erzählungen. Die Band Bidonville deckt sowohl das eine als auch das andere ab.

Ob laut oder leise, langsam oder schnell, kraftvoll oder entspannt – zum Repertoire der vierköpfigen Band rund um den in Paris geborenen Sänger Thierry Saladin gehören Stücke von Claude Nougaro, Gilbert Bécaud, Charles Trenet, Jacques Brel, Serge Gainsbourg, Michel Legrand und Édith Piaf. Auch eigene Kompositionen fehlen nicht.

Thierry macht den Abend zum Erlebnis: Er holt uns die Sehnsucht nach Paris, den kleinen Bars, der wohligen Melancholie im Leben, dem großen "Je t´aime" auf die Bühne. Auch wenn man kein Französisch versteht - man fühlt, worum es sich handelt.

Unterstützt wird Thierry Saladin von Oliver Biella an der Gitarre, Christoph Sauer am Kontrabass und Thomas Ott am Akkordeon.

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
       
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Christos Asonitis Quintett

Mehr erfahren

AGORA – Marcia Bittencourt & Michael Arlt Trio

Mehr erfahren

Clara Vetter Trio

Mehr erfahren

Trio Arsis

Mehr erfahren

Fast Eddy's Blue Band

Mehr erfahren

Klaus Graf NUE Quartett

Mehr erfahren

Kusimanten - Studiokonzert

Mehr erfahren

Pericopes + 1

Mehr erfahren

Christoph Beck Quartett

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung