Pericopes+1

Freitag 23.03.2018 - 21:00 Uhr - PODIUM

Pericopes +1 heißt das ursprünglich als Duo gegründete Projekt des Pianisten Alessandro Sgobbio und des Saxophonisten Emiliano Vernizzi, dass seit den Aufnahmen zu These Human Beings (2015) mit dem amerikanischen Schlagzeuger Nick Wight zum Trio angewachsen ist. Die guten Kritiken und Liner Notes von Dave Liebman und Enrico Rava verhalfen Pericopes +1 und ihrem Album schnell zu Aufmerksamkeit in der internationalen Jazz-Community.

Pericopes +1 ist ein musikalisch-kreatives Projekt, das zwischen Parma, New York und Paris geboren wurde. Mit nahezu 100 Konzerten in den USA, Großbritannien und ganz Europa haben sich Pericopes +1 einen Namen in der internationalen Fachwelt erspielt und begeisterten mit ihren Auftritten bei renommierten Festivals und in Jazzclubs Kritiker und Publikum gleichermaßen.

Der österreichische Sender ORF beschrieb ihr Schaffen zum Beispiel als “originellen, stilistisch starken, und äußerst interessanten Beitrag zum zeitgenössischen Jazz”. Pericopes +1 schaffen es durch ihre kompositorischen Fähigkeiten und ihr eindrückliches Zusammenspiel, die kreative Vision und immense Tiefe ihrer Musik für unsere Ohren zugänglich zu machen.

Emiliano Vernizzi Sax
Alessandro Sgobbio Klavier
Nick Wight Schlagzeug

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Hinweise zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Verordnungen sind unsere Konzerte bis Ende Januar abgesagt.
Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise auf der
Startseite.

Impressum | Datenschutzerklärung