4 Fusion

Freitag, 18.10.2019 - 21:00 Uhr - PODIUM

Fusionprojekt mit Elementen aus Jazz, Pop und Rock

Die vier Musiker von 4 Fusion lernten sich beim Studium an der Musikhochschule Stuttgart kennen. In den verschiedensten Musikrichtungen zuhause vereinen sie in der von Katharina Ensinger gegründeten Formation Elemente aus Rock, Pop und Jazz. In den Stücken der Schlagzeugerin treffen eingängige Melodien auf komplexe Rhythmik und Improvisation und werden mit Spielfreude und Kreativität präsentiert. Jedes einzelne Bandmitglied bekommt Raum zur Gestaltung, in der Summe wird daraus ein stimmiges Ganzes.

Die Schlagzeugerin Katharina Ensinger, geboren und aufgewachsen in Ludwigsburg, studiert nach 3 Semestern Studium an der HFM Saar seit 2017 Jazzschlagzeug an der Musikhochschule Stuttgart. Ihre musikalischen Interessen sind vielseitig. Insbesondere  interessiert sie sich für Musik, die sich zwischen Genregrenzen bewegt.

Bereits mit 3 Jahren entdeckte Clara Vetter ihre Leidenschaft für die Musik. Spielerisch erlernte sie bei ihrer Mutter das klassische Klavierspiel. Auch für Jazz begeisterte sich Clara früh. In Kompositionen und Jazz-Transkriptionen begann sie, ihre eigene Musikalität zu entfalten. Sie stürzte sich mit solch einer Begeisterung in die neue Form des Musizierens, dass sie bereits mit 15 Jahren in das Landesjugendjazzorchester Baden-Württemberg aufgenommen wurde. 2012 gewann Clara den 1. Preis im Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ in der Kategorie „Solisten über 16 Jahre“. Ab Oktober 2014 hat sie in der Musikhoch-schule Stuttgart ihr Studium im Bereich Jazz-Piano aufgenommen, das sie 2018 beendet hat.

Joel Büttner, aufgewachsen in Eningen unter Achalm, kam mit Umwegen über Percussion und klassischem Waldhorn zum E-Bass. Momentan macht er seinen Bachelor mit Hauptfach Jazz/Pop E-Bass & Kontrabass an der Musikhochschule Stuttgart. Neben seiner Tätigkeit bei diversen Musical-, Chor- und Theaterproduktionen, war er 2016-2018 Mitglied im Landesjugendjazzorchester Baden-Württemberg. Aktuell ist er mit Bands aus Jazz, Rock, Pop und Hiphop zu hören und bringt die modernen Einflüsse gekonnt bei den Unknown Friends ein.

Der aus Los Angeles stammende Gitarrist Ian Stahl ist in vielen Stilrichtungen zu Hause und spielt in diversen Bands von Rock und Pop bis hin zu Jazz, Fusion und Musical Theater. Er hat sein Studium der Jazzgitarre in San Francisco mit Auszeichnung abgeschlossen und ist derzeit Masterstudent bei Werner Acker.

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

Max Greger jr. & his Soulbrothers

Mehr erfahren

Volker Engelberth Quintett

Mehr erfahren

Blue Valentines

Mehr erfahren

Bidonville

Mehr erfahren

The Jakob Manz Project

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung