How about us

Freitag, 29.03.2019 - 21:00 Uhr - PODIUM

„Bossa, Bop and Ballads”

Das Quartett „How About Us“ spannt einen musikalischen Bogen von klassisch swingenden Nummern bis zu lateinamerikanischem Groove. Dabei sind es weniger bekannte Jazz-Hits, die das Programm bilden, sondern Titel, die nur von wenigen Bands zu hören sind, so dass es für interessierte Ohren noch einiges zu entdecken gibt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die eigenwilligen Arrangements, die in der gemeinsamen Probenarbeit der Band entstehen und die immer wieder vielfältige Überraschungen für die Zuhörer bereithalten.

Der Sound der Band wird geprägt durch Heinz Stebe, der es versteht, sowohl dem Tenorsaxophon wie auch dem Sopran- und dem Altsaxophon den jeweils typischen Sound zu entlocken. Auch Herbert Fessler lässt mit seinen Wechseln zwischen Piano, E-Piano, Orgel und Gitarre die Band immer wieder anders klingen. Rainer Schäufele am Kontrabass bringt dazu das swingende Fundament, während Thomas Schaefer an den Drums für rhythmische Kontrapunkte sorgt.

10 Jahre ist es nun her, dass sich das Quartett gründete, um Mainstream-Jazz abseits der üblichen Titel und Arrangements zu spielen. 10 Jahre geprobt und verworfen, 10 Jahre versucht, 4 Musiker unter einen Hut zu bekommen (jeder der vier ist auch andernorts musikalisch aktiv.) 10 Jahre Vervollkommnung des selbst gewählten stilistischen Rahmens – immer noch ist das Motto „Bossa, Bop and Ballads” wobei es mittlerweile neben Fremdmaterial auch Eigenkompositionen zu hören gibt.

Konzertbilder von Ulrike Umbehr

« Zurück Weiter »

Hinweise zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Verordnungen sind unsere Konzerte bis Ende Januar abgesagt.
Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise auf der
Startseite.

Impressum | Datenschutzerklärung