Sammy Vomáčka Jazz-Trio

Freitag, 22.03.2019 - 21:00 Uhr - PODIUM

Foto Manfred Pollert

“Acoustic progressive Music”.

Jazz - Standards - Bebop - Cooljazz

Sammy Vomáčka, 1946 in einer Kleinstadt bei Prag (Tschechien) geboren. Erst im Alter von 16 Jahren begann er Gitarre zu spielen. Seit Anfang 1970 lebt er in Deutschland, wobei er sich zunächst in Berlin niederließ. Schnell wurde er in die damalige Folkszene integriert und wurde zu einem der bekanntesten Fingerpicking-Gitarristen.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich Sammy Vomáčka zu einem Allrounder, dem es besonders neben Ragtime der Jazz angetan hat. Ebenso kam der Blues nicht zu kurz. Unermüdlich und immer noch voller Spielfreude tourt der in zwischenzeitlich in Homburg lebende, Fingerpicker durch In - und Ausland.

Einzigartig ist seine unglaubliche Vielseitigkeit, wobei er jede Spielrichtung perfekt beherrscht. Seine langjährige Erfahrung und musikalische Persönlichkeit prägen seine Konzerte und machen sie unvergesslich. Bei seinen Konzerten gehören launiges Entertainment und Kurzgeschichten aus seinem musikalischen Leben zum Programm.

Sammy Vomáčka improvisiert mit einem Schlagzeuger und einem Kontrabassisten Jazz- Standards und verwöhnt die Ohren mit immer neuen harmonischen Varianten, so wie ein guter Wein den Gaumen. Ein Programm, um auf den Jazz-Geschmack zu kommen.

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Hinweise zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Verordnungen bleibt der Jazzclub Ludwigsburg bis auf weiteres geschlossen.
Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise auf der
Startseite.

Gefördert von der Stadt Ludwigsburg

Gefördert vom Land Baden-Württemberg

Gefördert von der Bundesregierung

Mitglied

Mitglied

Link

Impressum | Datenschutzerklärung