Anne Hartkamp Quartet

Ludwigsburger Jazztage 2019

Freitag, 29.11.2019 - 21:00 Uhr - PODIUM

Foto Dorina Milas

Eine ungewöhnliche und lebensfrohe Variante des zeitgenössischen Jazz.

Die Kölner Jazzsängerin, Komponistin und Textdichterin Anne Hartkamp schafft mit ihrer ausdrucksstarken, facettenreichen Stimme und der Vielschichtigkeit ihrer Kompositionen eine ungewöhnliche und lebensfrohe Variante des zeitgenössischen Jazz. Anne Hartkamp verführt und verzaubert mit Stimme, Witz und Leidenschaft. Spielerisch lässt sie vokale Virtuosität aufblitzen, entfaltet Stimmungen von Poesie bis Übermut und verbindet mühelos musikalische Raffinesse mit expressiver Emotionalität – und die hohe Kunst der Songgestaltung mit funkensprühender Improvisation.

Anne Hartkamps Kompositionen sind ebenso von der Liebe zur Melodie wie von Bewegungsenergie und Abenteuerlust geprägt, klar strukturiert, vielschichtig und dabei zugänglich; in rasanten Vokalisen oder mit klugen, schönen Texten bieten sie Rahmen und Spielfläche für Improvisation, Dialog, Geprobtes, Überraschendes: inspirierter Jazz zur Zeit, eigenwillig und vital.

Die Rheinische Pst schrieb über Sie „...wer Anne Hartkamp singen hört, sich dem Variationsreichtum ihrer Stimme hingibt, bei dem stellt sich eine gewisse Leichtigkeit des Seins ein...“

Dazu das in zahlreichen gemeinsamen Konzerten, Aufnahmen und Rundfunkproduktionen gewachsene Zusammenspiel mit der exzellenten Rhythmusgruppe „aus der ersten Liga des jungen deutschen Jazz“ (WDR): das prägnant lyrische, eigenständige Piano von Thomas Rückert, dazu André Nendzas sonore, höchst inspirierte und inspirierende Kunst am Bass und Oliver Rehmanns von Energie, Kreativität und Dialogfreude gekennzeichnetes Schlagzeugspiel. Als profilierte Meister ihres Fachs, verdeutlichen sie mit ungebremster Spielfreude, dass es beim Jazz um Kommunikation, um kreatives Zusammenspiel geht, glänzen mit überraschenden Interaktionen und intensiven Soli und lassen im Dialog mit der Sängerin eine überaus frische, lebendige, mitreißende Musik entstehen.

[mehr]

Eintrittspreise

Eintrittspreis

15,00 €

Ermäßigter Eintrittspreis
für Schüler, Studenten, Rentner und
Behinderte mit entsprechendem Ausweis

8,00 €

Mitglieder des JazzClubs

freier Eintritt (Mitglied werden)

Termin und Veranstaltungsort

Freitag, 29. November 2019
Einlass 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

PODIUM in der Musikhalle am Bahnhof
Bahnhofstr. 19
71638 Ludwigsburg

JC Klein

« Zurück Weiter »

Programmkalender

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Frank Eberle Quintett feat. Matthias Schriefl

Mehr erfahren

Sigurd Hole Trio in der Fetzerei

Mehr erfahren

FOLA DADA - JOO KRAUS – CHRISTOPH NEUHAUS

Mehr erfahren

Natia in der Luke

Mehr erfahren

Andreas Dombert Trio - Studiokonzert

Mehr erfahren

DEBORAH CARTER & DAVIDE PETROCCA TRIO

Mehr erfahren

Music got Rhythm

Mehr erfahren

Music got Rhythm

Mehr erfahren

Florian Favre Trio in der Fetzerei

Mehr erfahren

Christoph Neuhaus und Davide Petrocca

Mehr erfahren

Allotria Jazzband

Mehr erfahren

Anne Hartkamp Quartet

Mehr erfahren

Cholet Michel Ithursarry - Studiokonzert

Mehr erfahren

Jazzabella

Mehr erfahren

Adam Ben Ezra + Eclecta

Mehr erfahren

Italian Organ Trio

Mehr erfahren

Klazz Brothers & Cuba Percussion + Joo Kraus

Mehr erfahren

Pee Wee Ellis feat. China Moses and Ian Shaw

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung