Cholet Michel Ithursarry - Studiokonzert

Mittwoch, 04.12.2019 - 19:30 Uhr - Bauer Studios

Jean-Christophe Cholet ist einer der einzigartigsten französischen Pianisten im Jazz und in der improvisierten Musik. Seine klassische Ausbildung hindert ihn nicht an einen reichen und vielfältigen Schreibstil. Dabei stehen künstlerische und kulturelle Vielfalt immer im Vordergrund. Er leitet zahlreiche Projekte in verschiedenen Formationen, so zählt seine Diskografie mehr als 20 Alben.

Auch Matthieu Michel (Trompete, Flügelhorn) ist ein Ausnahmekünstler. Mit seiner markanten Spielweise und einem besonderen Gefühl für Melodien hat er die Fähigkeit, den Zuhörer in ein außergewöhnliches und betörendes musikalisches Universum eintauchen zu lassen. Als langjähriges Mitglied des Vienna Art Orchestra hat er ca. 40 Länder bereist und auf mehr als 300 Alben gespielt.

Cholet und Michel lernten sich vor mehr als 20 Jahren durch das Vienna Art Orchestra kennen und trafen sich seitdem regelmäßig, sei es privat oder auf der Bühne. Im Jahr 1998 erschien ihr erstes gemeinsames Album “Benji“.

Beim kommenden Studio Konzert bringen die beiden den Akkordeonisten Didier Ithursarry mit, der eine klassische Ausbildung im Konservatorium von Orsay genossen hat, seine Musik aber mit anderen Kunstformen wie Theater, Tanz, Jazz, improvisierter Musik und Weltmusik vermischt.

Die Grundidee ist es, ein von der traditionellen Musik des Atlantiks inspiriertes Programm vorzustellen, von der Bretagne bis ins Baskenland, woher Didier Ithursarry stammt. Darunter fallen unterschiedliche Tänze und Volksweisen, zum Beispiel „Banako", „Zortziko", „Fandango" oder „Mutxiko". Diese Verbindung gibt dem Projekt den Namen „Atlantic Whispers“, eine Andeutung auf die subtile Kraft, die sowohl dem Ozean, als auch den Kompositionen des Duos innewohnt.

Karten können vorab unter studiokonzert@bauerstudios.de oder telefonisch unter 07141/2268-27 (Mo-Fr von 9-18 Uhr) reserviert werden.

Das Konzert findet statt in Kooperation und mit freundlicher Unterstützung von Huober Brezel, Lautmacher und dem Jazzclub Ludwigsburg.

[mehr]

Eintrittspreise

Eintrittspreis

22,00 €

Mitglieder des Jazzclub Ludwigsburg e.V. und des Fördervereins Scala Live e.V. mit entsprechendem Ausweis.

18,00 €

Schüler und Studenten mit entsprechendem Ausweis.

8,00 €

Termin und Veranstaltungsort

Mittwoch, 04. Dezember 2019
Einlass 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Bauer Studios
Markgröninger Straße 46
71634 Ludwigsburg

Bauer Studios

« Zurück Weiter »

Programmkalender

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Frank Eberle Quintett feat. Matthias Schriefl

Mehr erfahren

Sigurd Hole Trio in der Fetzerei

Mehr erfahren

FOLA DADA - JOO KRAUS – CHRISTOPH NEUHAUS

Mehr erfahren

Natia in der Luke

Mehr erfahren

Andreas Dombert Trio - Studiokonzert

Mehr erfahren

DEBORAH CARTER & DAVIDE PETROCCA TRIO

Mehr erfahren

Music got Rhythm

Mehr erfahren

Music got Rhythm

Mehr erfahren

Florian Favre Trio in der Fetzerei

Mehr erfahren

Christoph Neuhaus und Davide Petrocca

Mehr erfahren

Allotria Jazzband

Mehr erfahren

Anne Hartkamp Quartet

Mehr erfahren

Cholet Michel Ithursarry - Studiokonzert

Mehr erfahren

Jazzabella

Mehr erfahren

Adam Ben Ezra + Eclecta

Mehr erfahren

Italian Organ Trio

Mehr erfahren

Klazz Brothers & Cuba Percussion + Joo Kraus

Mehr erfahren

Pee Wee Ellis feat. China Moses and Ian Shaw

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung