Christos Asonitis Quintett

Freitag, 07.02.2020 - 21:00 Uhr - PODIUM

Contemporary Jazz

Der 1974 in Athen geborene Schlagzeuger Christos Asonitis lebt und spielt nach Jahren aktiver Präsenz in der griechischen Jazzszene seit 2012 in München. Mit „An Ode To The Light“ präsentiert er erstmals als Bandleader eigene Kompositionen und Arrangements. Dabei erleben die Zuhörer eine elektrisierende Symbiose aus modernem Jazz und Elementen, die sowohl von persönlichen Erlebnissen des Komponisten als auch von historischen und mythologischen Ereignissen seiner Heimat inspiriert sind. Das Spektrum reicht von lyrisch-melodischen Stimmungen mit feinen griechischen folkloristischen Anklängen, polyphonen Klangbildern bis zu mitreißenden Rhythmen, die einen virtuosen Spannungsbogen bilden.

Christos Asonitis (GRE) – drums, composition
Christian Eberhard (DEU) – trumpet
Mark Pusker (HUN) – alto sax
Maruan Sakas (DEU) – piano
Lorenz Heigenhuber (DEU) – double bass

[mehr]

Konzertbilder von Dieter Reinmüller

« Zurück Weiter »

Programmkalender

Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
       
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Christos Asonitis Quintett

Mehr erfahren

AGORA – Marcia Bittencourt & Michael Arlt Trio

Mehr erfahren

Clara Vetter Trio

Mehr erfahren

Trio Arsis

Mehr erfahren

Fast Eddy's Blue Band

Mehr erfahren

Klaus Graf NUE Quartett

Mehr erfahren

Kusimanten - Studiokonzert

Mehr erfahren

Pericopes + 1

Mehr erfahren

Christoph Beck Quartett

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung