Jens Düppe Quartett

Freitag, 12.04.2019 - 21:00 Uhr - PODIUM

VINYL Release Tour - recorded live at Bauer Studios Ludwigsburg

Jens Düppe, Schlagzeuger, Komponist und Dirigent, präsentiert auf seiner VINYL Release Tour einige seiner faszinierenden Kompositionen. Mit Innovation und spontanen Ideen spielte er mit seiner Band ein abwechslungsreiches jazziges Programm. Der Trompeter Frederik Köster, Pianist Lars Duppler und Bassist Christian Ramond sind die Wegbegleiter und Inspiratoren von Jens Düppe. Sie haben mit ihrem außerordentlichen Können eine ganz individuelle Klangvielfalt entwickelt, ein unverwechselbarer Gesamtklang als Band.

„Musik bedeutet Freiheit! Zu verstehen, dass Dinge nicht vorbestimmt sind, sondern schlicht alles möglich ist, schafft Raum für Chancen, welcher unerschöpflich scheint … befreien wir uns aus dem Zwang, das Beste aussuchen zu wollen. Damit sind unsere Möglichkeiten unbegrenzt, alles wird interessant “, John Cage. Es waren diese philosophischen Statements von Cage, die den Kölner Jens Düppe in seinen Bann zogen. Wohl ganz im Sinne von Cage hat sich der Schlagzeuger von den Zitaten leiten lassen.

Jens Düppe bekam früh Klavierunterricht, begann mit 10 Jahren Schlagzeug zu lernen und studierte bis 2002 Jazz an den Musikhochschulen in Weimar, Amsterdam und New York City. Er war lange Zeit Mitglied des Bundesjugendjazzorchesters (BuJazzO). 2003 holte ihn Albert Mangelsdorff ins Deutsch-Französische Jazz Ensemble und arbeitete daraufhin mit Düppe zusammen im Mangelsdorf-Dauner Quintett.

Jens Düppe ist ein "kompletter" Schlagzeuger. Der 1974 in Schwäbisch Gmünd geborene, seit langem in Köln lebende Musiker versteht es wie kein anderer, die Time regelrecht an die akustische Wand zu nageln. Zugleich setzt er aber auch das rhythmische Fundament jeder Band per se unter Spannung, wenn er ein Vexierspiel aus konkretem Beat und freiem Pulsieren anstößt. Zudem ist Düppe ein "melodischer" Drummer: nicht nur, wenn er entsprechende Impulse der Solisten aufgreift und auf die Trommeln und Becken seines Schlagzeugs überträgt, sondern auch, wenn er selbst seinem eigenen "Melos" folgt – gleichgültig, ob als Sideman in Ensembles anderer Musiker oder als Leader zum Beispiel seines Quartetts.

Das im September 2018 live in den Bauer Studios aufgezeichnete Konzert ist als Vinyl auf dem Label Neuklang erschienen.

[mehr]

Eintrittspreise

Eintrittspreis

15,00 €

Ermäßigter Eintrittspreis
für Schüler, Studenten, Rentner und
Behinderte mit entsprechendem Ausweis

8,00 €

Mitglieder des JazzClubs

freier Eintritt (Mitglied werden)

Termin und Veranstaltungsort

Freitag, 12. April 2019
Einlass 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

PODIUM in der Musikhalle am Bahnhof
Bahnhofstr. 19
71638 Ludwigsburg

JC Klein

« Zurück Weiter »

Programmkalender

Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Classic Affairs

Mehr erfahren

Berlin 21

Mehr erfahren

The MUH Trio

Mehr erfahren

Peter Gall Quintett

Mehr erfahren

Charles Davis & Captured Momrnts

Mehr erfahren

Woodhouse

Mehr erfahren

Sammy Vomáčka Jazz-Trio

Mehr erfahren

How about us

Mehr erfahren

Impressum | Datenschutzerklärung