Dizzy Krisch - Vibraphone Diaries

30.06.2023 - 20:30 Uhr - PODIUM

Foto Thomas Ceska

Sternstunden des Vibraphon-Jazz

Das Vibraphon ist eines der klassischen Instrumente im Jazz. 1916 in den U.S.A. erfunden und patentiert, wurde es schon Mitte der 1920 Jahre im Jazz eingesetzt.

Mit seinem Programm „Vibraphone Diaries“ blättert Dizzy Krisch in den musikalischen Tagebüchern der großen Vibraphonisten des Jazz. Er spielt Stücke, die mit den bedeutendsten Vibraphonisten in Verbindung gebracht werden können. Angefangen beim swingenden, balladesken „Stardust“ eines Lionel Hampton über das bluesige „Bags Groove“ eines Milt Jackson bis hin zu den eigenwillig modernen Kompositionen eines Bobby Hutcherson durchstreift er verschiedene Epochen des Jazz.

Dizzy Krisch zelebriert Dank seiner Virtuosität, seines Timings und Sounds, kurz seiner unverwechselbaren Art das Vibraphon zu spielen und Dank seiner stets exzellent ausgewählten Mitmusiker mit „Vibraphone Diaries“ Sternstunden des Vibraphon-Jazz.

Besetzung:
Dizzy Krisch – vibes
Anselm Krisch – piano
Karoline Höfler – bass
Dieter Schumacher – drums

[mehr]

Konzertbilder von Andreas Kühlmann

« Zurück Weiter »

Unsere Konzerte im Podium beginnen um 20:30 Uhr.
Einlass ist ab 19:30 Uhr.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise für der Kartenverkauf und Reservierung.

Programmkalender

April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

Sandra Badal Trio feat. Karin Eckstein

Mehr erfahren

Elias Kiefer Trio & Hannah Dorothée Schmidt

Mehr erfahren

Banana Jazz Trio

Mehr erfahren

Natalia Rose

Mehr erfahren

September

Mehr erfahren

BBQ – Bastian Brugger Quartett

Mehr erfahren

Bossa Novela

Mehr erfahren

Gefördert von der Stadt Ludwigsburg

Gefördert vom Land Baden-Württemberg

Gefördert von der Bundesregierung

Mitglied

Mitglied

Link

Impressum | Datenschutzerklärung