Blank Page

Freitag, 02.10.2020 - 21:00 Uhr - PODIUM

Foto Kaupo Kikkas

Das Konzert ist ausverkauft!

„New Impressions of Debussy“

Das Radio läuft. Ein Solo-Klavierstück. Bilderreiche Motive, lyrische Harmonien. Eine unbekannte Aufnahme von Bill Evans? Die Moderatorin nennt ein Werk von Debussy. Aus diesem Erlebnis heraus hatte Florian Dohrmann die Idee, Debussys Kompositionen für ein Jazz-Quartett zu adaptieren.

Achille-Claude Debussy, verstorben am 25.03.1918, gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Musik. Er entwickelte eine eigene Harmonik, indem er europäische mit traditioneller slawischer und asiatischer Musik verband.

Der Name des Projekts „Blank Page – New Impressions of Debussy“ steht dabei für die Arbeitsweise während der Entstehung der Arrangements. Unvoreingenommen und ohne Denkverbote ist die leere Seite der Ausgangspunkt, um aus Motiven und Harmonien Debussys Neues entstehen zu lassen.

Die Musiker:
Florian Dohrmann – Kontrabass
Joachim Staudt – Saxophon
Christoph Neuhaus – Gitarre
Lars Binder – Schlagzeug

[mehr]

Konzertbilder von Ulrike Umbehr und Rainer Floruß

Hinweise zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Verordnungen bleibt der Jazzclub Ludwigsburg bis auf weiteres geschlossen.
Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise auf der
Startseite.

Gefördert von der Stadt Ludwigsburg

Gefördert vom Land Baden-Württemberg

Gefördert von der Bundesregierung

Mitglied

Mitglied

Link

Impressum | Datenschutzerklärung